Publication
Cover of publication

Erfolgreich in der Energiewende

Portrait of Torsten Henzelmann
Senior Partner, Managing Director Central Europe
Frankfurt Office, Zentraleuropa
+49 69 29924-6303
1. August 2014

Die Energiewende schafft radikal neue Rahmenbedingungen für die Versorger in Deutschland: Konventionelle Kraftwerke verlieren an Wettbewerbsfähigkeit, die Wechselbereitschaft der Kunden steigt, Gesetze und Vorschriften ändern sich regelmäßig und die dezentrale Eigenversorgung nimmt zu. Nicht nur die "Großen Vier", sondern zunehmend auch regionale Energieversorger geraten immer stärker unter Druck und kämpfen mit sinkenden Ergebnismargen. In ihrer flächendeckenden Analyse des deutschen Energiesystems nehmen die Roland Berger-Experten rund 500 Energieversorger unter die Lupe – von den großen Verbundunternehmen über regionale Anbieter bis hin zu Stadt- und Gemeindeversorgern. Dabei analysieren die Studienautoren die Finanzlage, die operative Effizienz sowie das gesamte Geschäftsmodell, um mögliche strategische Stoßrichtungen für die Anbieter im aktuellen Marktumfeld herzuleiten.

"Die Rolle der deutschen Energieversorger ändert sich durch die Energiewende stark", erklärt Roland Berger-Partner Torsten Henzelmann. "Um in diesem neuen Wettbewerbsumfeld profitabel zu wirtschaften, sollten insbesondere Regionalanbieter und Stadtwerke effizienter werden und neue Geschäftsmodelle entwickeln. Dabei kommen Produktinnovationen, Kooperationen und neue Vergütungsmodelle in Frage."

blue background
Think:Act

Erfolgreich in der Energiewende

{[downloads[language].preview]}

Effizienz-Benchmarking als Impulsgeber für Regionalversorger und Stadtwerke

Veröffentlicht August 2014. Vorhanden in
Portrait of Martin Hoyer
Partner
Hamburg Office, Zentraleuropa
+49 40 37631-4300