Publication
publication cover

Predictive Maintenance

Portrait of Sebastian Feldmann
Partner
München Office, Zentraleuropa
+49 89 9230-8317

"Predictive Maintenance" (PM) – die "vorausschauende Wartung" – ist eine der Schlüsselinnovationen von Industrie 4.0. Zwar setzen sich die meisten Unternehmen intensiv damit auseinander, doch zeigt sich auch bei diesem Thema die stark technologiegetriebene Innovations-Philosophie des Maschinen- und Komponentenbaus in Deutschland. Weitere wichtige Erfolgsfaktoren – wie das genaue Verständnis der Kundenbedürfnisse und die daran orientierte klare Formulierung eines Geschäftsmodells – sind bislang vielfach nicht mit der erforderlichen Systematik angegangen worden.

Das ist ein Ergebnis der Studie von Roland Berger, VDMA und der Deutschen Messe. Sie soll dazu beitragen, einen Überblick zum Entwicklungsstand von Predictive Maintenance zu gewinnen: ein klares Bild des Status, der Adaption und der Implementierung von PM-Lösungen.

Wir haben gefragt, wie die deutschen Maschinenbauer Bedeutung, Chancen und mögliche Risiken von Predictive Maintenance einschätzen. Viele Unternehmen erwarten Wachstum mit den neuen Geschäften. Deshalb wollten wir wissen, wie sich Produkte und Dienstleitungen in der Branche entwickeln und welches aus Sicht der Unternehmen wesentliche Handlungsfelder für den Auf- und Ausbau des Serviceangebots sind.

Offen ist häufig, wie genau sich Geld mit Predictive Maintenance verdienen lässt. Auffällig ist, dass aktuelle Überlegungen der Unternehmen eher hin zu aufwandsorientierter Abrechnung anstatt in Richtung erfolgsorientierter, "digitalerer" Preismodelle gehen.

Die wesentlichen Ergebnisse der Befragung sind in dieser Studie zusammengefasst.

Further readings

THINK ACT COO INSIGHTS: Service Excellence

THINK ACT COO INSIGHTS: Industrie 4.0 and beyond

THINK ACT Predictive maintenance: A strategic business

Videointerview

"Predictive Maintenance kann ein Alleinstellungsmerkmal im Service sein. Perspektivisch werden solche Lösungen zur schlichten Notwendigkeit werden": Roland Berger Partner Sebastian Feldmann im Videointerview auf der Hannover Messe.

00_tea_download_blue
Studie

Predictive Maintenance

{[downloads[language].preview]}

Service der Zukunft – und wo er wirklich steht

vorhanden in
Portrait of Oliver Herweg
Oliver Herweg
Principal
München Office, Zentraleuropa
+49 89 9230-8322
  • Photo credits Monty Rakusen / Getty Images; Nmedia / Fotolia