manage.future - Perspektiven für die deutsche Wirtschaft 2021

Event
manage.future - Perspektiven für die deutsche Wirtschaft 2021

21. Januar 2021

"Woher kommt künftig unser Wachstum?"

Diese Frage stellte Roland Berger Managing Partner Stefan Schaible rund 100 Führungskräften, die am 21. Januar 2021 auf einem von Roland Berger und dem manager magazin gemeinsam organisierten Event über die Zukunft der deutschen Wirtschaft diskutierten. Einen Tag nach der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden war eine hochkarätig besetzte Impulsrunde mit anschließender Podiumsdiskussion geboten, pandemiegerecht vollständig digital.

Zu den Referenten zählten neben Harvard-Business-School-Professor Lakhani auch Bayer-Vorstand Werner Baumann sowie Ex-Außenminister Sigmar Gabriel, Vorsitzender der Atlantik-Brücke; moderiert wurde manage.future von Schaible und manager-magazin-Chefredakteur Sven Clausen.

Impressionen
Podcast

Harvard-Experte: Künstliche Intelligenz treibt die Performance.

Für Harvard-Professor Karim R. Lakhani sind zwei Faktoren entscheidend als Triebkräfte für Wachstum: neue Technologien und mutige Führungskräfte. „Unternehmen müssen sich jetzt mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigen. Das wird direkte positive Auswirkungen auf die Performance haben“, so der KI-Experte. Den anwesenden Führungskräften riet er, die aktuelle Krise auf diese Weise zu ihrem Vorteil zu nutzen. Allerdings sei es mit der Einführung neuer Technologien nicht getan. Die Unternehmen müssten auch ihre Organisationsstruktur anpassen. Und eben dafür brauche es mutige Executives.

"Wir brauchen eine innovationsgeführte Green-Deal-Politik, die die Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrien im internationalen Wettbewerb stärkt."

Bayer-Chef Baumann: Europas Green Deal setzt Wachstumsimpulse

Bayer-CEO Werner Baumann lenkte den Blick auf das Thema Lieferketten. Forderungen, diese angesichts von Engpässen bei lebenswichtigen Produkten zurück ins eigene Land zu holen, erteilte er eine klare Absage. "Die Covid-Krise hat uns gezeigt, dass Vertikalisierung – also das Kontrollieren von Wertschöpfungsketten auf nationaler oder regionaler Ebene – in der realen Wirtschaft nicht funktioniert." Den Green Deal lobte Baumann als zentralen Baustein einer nachhaltigen europäischen Wachstumsstrategie. "Wir brauchen eine innovationsgeführte Green-Deal-Politik", so Baumann, "die die Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrien im internationalen Wettbewerb stärkt."

"Der neue amerikanische Präsident wird eine neue Form von Partnerschaft fordern, bei der Europa wesentlich mehr Verantwortung tragen muss."

Sigmar Gabriel: Europa wird mehr Verantwortung übernehmen müssen

Zum Ende der Diskussionsrunde ordnete Sigmar Gabriel die Amtsübernahme des neuen US-Präsidenten ein. Im Gegensatz zu Trump wisse Joe Biden, dass er Allianzen und Partner brauche, so der frühere Vizekanzler. Trotzdem stehen Deutschland und Europa nach seiner Einschätzung vor großen Herausforderungen: "Der neue amerikanische Präsident wird eine neue Form von Partnerschaft fordern, bei der Europa wesentlich mehr Verantwortung tragen muss."

manage.future ist eine gemeinsame Veranstaltung von Roland Berger und manager magazin in Kooperation mit Harvard Business Manager. Das Format wurde ins Leben gerufen, um genau die schwierigen Fragen zu stellen, mit denen sich Unternehmen aktuell konfrontiert sehen – und gemeinsam mit den klügsten Köpfen Antworten zu finden.

Referenten
Keynote
Portrait of Karim R. Lakhani, Harvard Business School
Karim R. Lakhani, Harvard Business School
Karim R. Lakhani ist Experte für Technologiemanagement, Innovation, digitale Transformation und künstliche Intelligenz (KI). Der Forscher ist außerdem Gründer und Co-Direktor des Laboratory for Innovation Science in Harvard und Principal Investigator des NASA Tournament Laboratory. Bekannt ist Lakhani unter anderem für seine Forschungsarbeiten zu Open-Source-Communities und Innovationswettbewerben. In seiner Keynote wird Karim R. Lakhani zum Thema "Competing in the Age of AI and COVID-19" referieren.
Speaker
Portrait of Werner Baumann, Bayer AG
Werner Baumann, Bayer AG
Werner Baumann ist seit 2016 Vorstandsvorsitzender der Bayer AG. Davor war er im Konzernvorstand unter anderem für die Bereiche Strategie und Portfoliomanagement sowie für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika zuständig. Baumann berichtet in seinem Impulsvortrag über folgendes Thema: „Multilateralism first! Warum wir globale Herausforderungen nur durch globale Innovationen lösen.“
Speaker
Portrait of Sigmar Gabriel, Atlantik-Brücke e.V.
Sigmar Gabriel, Atlantik-Brücke e.V.
Sigmar Gabriel zählt zu den profiliertesten Politikern Deutschlands. Er war unter anderem niedersächsischer Ministerpräsident, Umwelt-, Wirtschafts- und Außenminister. Zwischen 2013 und 2018 war der SPD-Politiker Vizekanzler. Seit 2019 ist er Vorsitzender der Atlantik-Brücke. Gabriel hält einen Impulsvortrag zum Thema: "Nach den Wahlen in den USA: Wo liegen die Top Risks 2021?"
Das könnte Sie auch interessieren
Portrait of Stefan Schaible
Senior Partner, Global Managing Partner
Frankfurt Office, Zentraleuropa
+49 69 29924-6321