FAQ
informed.

informed.

Einstiegsmöglichkeiten

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Roland Berger?

Unsere Angebote sind vielfältig und einzigartig: Genau wie Sie. Ihre Einstiegsposition richtet sich unter anderem nach Ihrem Studienfortschritt und Ihrer Berufserfahrung.

Praktika bieten wir für Universitätsstudierende ab dem vierten Bachelorsemester an. Als "Berater auf Zeit" gewinnen Sie Einblick in unser Unternehmen und unsere Arbeitsweise. Praktika und Werkstudententätigkeiten in unseren Non- Consulting Bereichen bieten wir Studierenden von Hochschulen und Universitäten ab dem 4. Semester an.

Unser Summer Associate Programm richtet sich an MBA-Studenten nach dem ersten Jahr. Es findet an einem unserer weltweiten Standorte statt und dauert zwei bis drei Monate. Wir richten uns nach Ihrem Studienplan.

Bachelorabsolventen von Universitäten steigen bei uns als Consulting Analyst ein. Bei guten Leistungen unterstützen wir ein aufbauendes Master- oder MBA-Studium finanziell.

Universitätsabsolventen mit Master oder Diplom steigen bei uns als Junior Consultant ein.

Mit einer Promotion bzw. Berufserfahrung ist ein Einstieg auf einer höheren Karrierestufe möglich. Nach einer Promotion steigen Sie in der Regel als Consultant ein, nach einem MBA an einer renommierten Business School als Senior Consultant. Auch Bewerber mit Berufserfahrung aus Industrie oder Beratung sind bei Roland Berger an der richtigen Adresse. Gemeinsam finden wir die passende Position für Sie.

Auch eine Karriere außerhalb der Beratung ist bei Roland Berger möglich. Seien Sie als Teil unseres starken Non-Consulting Teams erfolgreich. Absolventen steigen bei uns als Specialist ein und können Erfahrung zum Beispiel in den Bereichen Human Resources, Marketing oder Finance und Controlling sammeln. Darauf aufbauend bieten wir auf allen Karrierestufen bis zum Director mit langjähriger Berufserfahrung spannende Karrieremöglichkeiten. Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier .

Wie viele Berater und Praktikanten stellt Roland Berger ein?

Jährlich stellen wir rund 150 Berater und 120 Praktikanten ein.

Wie lange dauert ein Praktikum bei Roland Berger?

Die Mindestdauer für ein Beratungspraktikum liegt bei zehn Wochen, gegebenenfalls auch länger. In den Non-Consultingbereichen bieten wir Praktika für vier bis sechs Monate an.

Kann ich bei Roland Berger eine Bachelor- bzw. Masterarbeit schreiben?

Bachelor- bzw. Masterarbeiten vergeben wir ausschließlich an ehemalige Praktikanten.

Anforderungen

Welche Anforderungen stellt Roland Berger an Berater?

Wir suchen Persönlichkeit. Sie überzeugen durch Ihre Kommunikationsstärke und haben ausgeprägte analytische und strategische Fähigkeiten. Sie sind kreativ. In der Teamarbeit blühen Sie auf.

Neben exzellenten Abitur- und Studienleistungen können Sie anspruchsvolle Praxiserfahrung und Auslandsaufenthalte während des Studiums an einer Universität oder im Rahmen von Praktika vorweisen.

Für einen Einstieg in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erwarten wir sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Welche Anforderungen stellt Roland Berger im Non-Consulting Bereich?

Die Anforderungen im Non-Consulting Bereich sind so unterschiedlich wie die Einstiegsmöglichkeiten. Wir suchen Teamplayer, die mit uns erfolgreich sein wollen. Dafür bringen Sie die für Ihren Kompetenzbereich passende Expertise mit – das kann ein Studium, aber auch eine Ausbildung sein sowie einschlägige Praktika oder Berufserfahrung. Da wir auch im Non-Consulting Bereich sehr international arbeiten, sind Auslandsaufenthalte ein Plus, aber nicht für alle Positionen Voraussetzung. Für einen Einstieg in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erwarten wir jedoch sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Sucht Roland Berger nur Wirtschaftswissenschaftler?

Definitiv nicht. Unser Erfolg basiert auf Talenten aller Fachrichtungen. Diese Vielfalt macht uns aus. Die Hälfte unserer Berater sind Ingenieure, Natur-, Sozial-, oder Geisteswissenschaftler.

Eine Sache verbindet alle: unternehmerisches Denken.

Perspektiven und Programme

Wie bereitet mich Roland Berger auf die Herausforderungen als Berater vor?

Wir fördern Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Nach Ihrem Einstieg nehmen Sie an einem zweiwöchigen Kickoff Training teil. Sie knüpfen Kontakte zu internationalen Kollegen und machen sich das Handwerkszeug eines Beraters zu eigen.

Sie lernen nie aus. Ihre erfahrenen Kollegen stehen Ihnen zur Seite und unterstützen Sie mit wertvollen Tipps und Tricks. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an erstklassigen Trainings, Mentoring-Programmen und Seminaren.

Mit welchem Gehalt kann ich rechnen?

Wir bieten Ihnen ab Ihrem Einstieg eine branchenübliche Vergütung zuzüglich Bonuszahlungen. Nach erfolgreich bestandener Probezeit profitieren Sie von unserer äußerst attraktiven Car Policy.

Wie fördert Roland Berger meine Entwicklung?

Ihre persönliche und berufliche Entwicklung liegt uns am Herzen. Lassen Sie sich von einflussreichen Rednern, angesehenen Akademikern und den besten Trainern inspirieren. In Workshops und Seminaren verbessern Sie Ihre unternehmerischen Fähigkeiten, Ihre Methodenkompetenzen und Ihre Führungsqualitäten. Darüber hinaus arbeiten wir an Ihren persönlichen Entwicklungsfeldern.

Kollegen mit einem Bachelorabschluss können mit unserem Masterprogramm das Büro für 12 bis 24 Monate gegen den Campus tauschen, um ihren Master zu absolvieren.

Sie wollen Ihre akademische Ausbildung mit einer Promotion oder einem MBA an einer renommierten Business School krönen? Bei diesem Vorhaben unterstützen wir Sie durch unser Doktoranden- und MBA-Programm.

Bei allen Programmen sind Sie von der Projektarbeit freigestellt und werden finanziell unterstützt.

Es zieht Sie ins Ausland? Nehmen Sie an unserem internationalen Entsendungsprogramm teil und wechseln Sie für bis zu fünf Jahre an einen unserer weltweiten Standorte.

Wie wird meine Leistung evaluiert?

Sie erhalten regelmäßig Feedback von Ihrem jeweiligen Project Manager.

Zweimal im Jahr führen Sie ein ausführliches Feedbackgespräch mit Ihrem Mentor. Von seinem Erfahrungsschatz können Sie profitieren. Nutzen Sie diese Zeit. Zusammen planen Sie Ihre nächsten Karriereschritte.

Welche Möglichkeiten werden geboten, um die Balance zwischen Beruf und Privatleben zu wahren?

Ein erfülltes Privatleben ist wichtig und macht Sie zu der Person, die Sie sind: Einer vielseitigen, empathischen Persönlichkeit. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Ihre beruflichen Ambitionen und Ihr Privatleben zu vereinbaren.

Was sind Ihre Wünsche und Ziele? Vielleicht brauchen Sie flexiblere Arbeitszeiten oder mehr Aufgaben, die Sie im Homeoffice erledigen können. Gemeinsam finden wir die passende Lösung. Wir bieten Sabbaticals, damit Sie Ihre persönlichen Ziele und Projekte verwirklichen können. Vielleicht wollen Sie reisen oder sich sozial engagieren, etwas Neues lernen oder mehr Zeit mit Ihrer Familie und Ihren Freunden verbringen. Wir stehen hinter Ihnen.

Als erste Unternehmensberatung überhaupt haben wir das Zertifikat ''Beruf & Familie'' der Hertie-Stiftung erhalten und Maßnahmen zur Familienorientierung entwickelt. Dazu zählen flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeitprogramme und das Homeoffice. Eine Agentur hilft unseren Mitarbeitern dabei, die richtige Einrichtung für Kinderbetreuung, Altenpflege oder ähnliche Dienstleistungen zu finden.

Projektarbeit

Wie lang dauert ein Projekt durchschnittlich und wie viele Berater werden pro Projekt eingesetzt?

Unsere Kunden sind sehr vielseitig. Deshalb gibt es bei uns keine Standardprojekte.

Unsere Projekte richten sich nach den Kundenbedürfnissen und der jeweiligen Aufgabenstellung. Sie können wenige Wochen oder auch ein ganzes Jahr dauern. Manche Projekte werden von ein bis zwei Beratern bearbeitet, andere erfordern ein Team von 20 Kollegen.

Bei Hochschulabsolventen achten wir insbesondere in den ersten zwölf Monaten darauf, dass sie verschiedene Aufgabenstellungen kennenlernen.

Mit welchen Projektstandorten kann ich rechnen?

Ob Dubai, Hamburg oder Bangkok, wir haben Kunden aus aller Welt. Sie werden viel reisen. Das gehört zum Leben als Berater dazu.

Im Normalfall arbeiten Sie vier Tage pro Woche vor Ort beim Kunden. Am Freitag sind Sie in der Regel an Ihrem Heimatstandort.

Wie hoch ist der Anteil an internationalen Projekten?

Bei Roland Berger bieten sich viele Möglichkeiten, internationale Projekte mitzugestalten und bei unseren Kunden im Ausland zu arbeiten. Mehr als 75 Prozent unserer Aufträge stellen uns vor internationale Herausforderungen. Durch unsere Entsendungsprogramme können Sie außerdem für eineinhalb bis fünf Jahre in eines unserer weltweiten Büros wechseln.

Bewerbungsprozess

Welche Dokumente muss ich meiner Bewerbung anfügen?

Ihre Bewerbung sollte einen detaillierten Lebenslauf und ein Anschreiben enthalten. Erklären Sie uns in Ihrem Anschreiben, warum Sie zu uns passen und welche Position Sie anstreben.

Vervollständigen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen durch Schul- und Universitätszeugnisse (Abitur/Matura, Bachelor/Vordiplom/Zwischenprüfung, ggf. Master/Diplom und Promotion) sowie Ihre Praxis- und Arbeitszeugnisse.

Kann ich mich nur auf ausgeschriebene Stellen bewerben?

Menschen wie Sie begegnen einem nicht jeden Tag. Deshalb ist unser Einstellungsprozess flexibel und orientiert sich auch an Ihren Bedürfnissen.

Grundsätzlich können Sie sich jederzeit als Berater oder Praktikant bewerben. Kein Grund auf Ausschreibungen zu warten. Falls Sie sich aber ausschließlich für ein bestimmtes Fachgebiet interessieren oder einen speziellen Kompetenzbereich präferieren, kann es nützlich sein, unsere aktuellen Stellenausschreibungen im Auge zu behalten.

Für unsere Non-Consulting Bereiche suchen wir zielgerichtet je nach Bedarf. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen .

Wann kann ich mich bewerben?

Da es keine festen Einstellungszeitpunkte für Praktikanten und Beratungspositionen gibt, ist eine Bewerbung jederzeit möglich.

Wie lange dauert die Prüfung meiner Bewerbung?

Wir wollen herausfinden, warum Sie zu uns passen – und wir zu Ihnen. Im Normalfall dauert der Bewerbungsprozess zwischen sechs und acht Wochen (von der Einsendung Ihrer Bewerbung bis zur Vertragsunterzeichnung). Idealerweise bewerben Sie sich vier bis sechs Monate vor Ihrem gewünschten Einstiegsdatum.

Für Praktikanten ist der Prozess in der Regel kürzer. Sollten Sie Ihr Praktikum im Sommer absolvieren wollen, planen Sie bitte etwas mehr Vorlauf ein, da die Plätze erfahrungsgemäß früh vergeben sind.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewerben Sie sich online auf Deutsch oder Englisch. So kann die Prüfung Ihrer Unterlagen am schnellsten erfolgen und Sie erhalten innerhalb von zwei bis drei Wochen Feedback.

Muss ich schon bei meiner Bewerbung einen Standort innerhalb Deutschlands festlegen?

In Ihrer Bewerbung müssen Sie noch keine Standortpräferenz angeben. Im Falle eines Vertragsangebots für Deutschland können Sie den Standort frei unter unseren Büros wählen. Steigen Sie in Österreich ein, wird Ihr Büro in Wien sein. Unser Schweizer Büro ist in Zürich.

Kann ich mich für Stellen im Ausland bewerben?

Na klar. Bitte bewerben Sie sich direkt an Ihrem gewünschten Standort. Kontaktieren Sie einen Ansprechpartner aus dem entsprechenden HR-Team, um genauere Informationen über die Anforderungen des Standorts zu erfahren oder bewerben Sie sich direkt auf eine ausgeschriebene Position.

Was erwartet mich am Recruitingtag für den Festeinstieg?

An unserem Auswahltag durchlaufen Sie verschiedene Module – darunter einen Analytiktest, Persönlichkeits- und Fachinterviews sowie eine Gruppenfallstudie.

Im Persönlichkeitsinterview sprechen wir über Ihre beruflichen und persönlichen Ziele und Erfahrungen. Wir wollen Sie kennenlernen. Zeigen Sie uns Ihre Persönlichkeit.

Im Fachinterview bearbeiten Sie realistische Fallstudien und diskutieren Ihre Ergebnisse mit unseren erfahrenen Kollegen. Wie strukturieren und analysieren Sie Aufgaben? Wir wollen sehen, dass Sie kreativ sind und mit Zahlen umgehen können.

Im Anschluss an den Auswahltag erhalten Sie Feedback.

Für erfolgreiche Bewerber schließt sich ein Gespräch mit einem Partner an.

Was erwartet mich am Recruitingtag für ein Praktikum?

Der Auswahltag für ein Praktikum dauert einen halben Tag. Sie führen ein Persönlichkeitsinterview und zwei Fachinterviews.

Im Persönlichkeitsinterview sprechen wir über Ihre beruflichen und persönlichen Ziele und Erfahrungen. Wir wollen Sie kennenlernen. Zeigen Sie uns Ihre Persönlichkeit.

In den Fachinterviews bearbeiten Sie realistische Fallstudien und diskutieren Ihre Ergebnisse mit unseren erfahrenen Kollegen. Wie strukturieren und analysieren Sie Aufgaben? Wir wollen sehen, dass Sie kreativ sind und mit Zahlen umgehen können.

Noch am selben Tag erhalten Sie detailliertes Feedback.

Was erwartet mich beim Recruiting für den Non-Consulting Bereich?

Im Non-Consulting Bereich bieten wir Ihnen einen auf Ihre Position zugeschnittenen Auswahlprozess, der sich je nach Aufgabenbereich und Karrierestufe unterscheidet. Praktikanten führen ein bis zwei Auswahlinterviews, in die teilweise Fallstudien integriert werden. Absolventen durchlaufen in der Regel einen eintägigen Auswahltag mit verschiedenen Modulen. Auf senioreren Leveln durchlaufen Sie mehrere Interviews und ggf. Fallstudien und schließen den Prozess mit einem Partnergespräch ab.

Kann ich mich bei Roland Berger bewerben, wenn ich in der Vergangenheit schon einmal eine Absage erhalten habe?

Eine erneute Bewerbung ist möglich. Wir wissen Ihre Entschlossenheit und Ihr Interesse an Roland Berger zu schätzen. Machen Sie deutlich, wie Sie sich seit Ihrer letzten Bewerbung beruflich und persönlich weiterentwickelt haben. Vielleicht waren Sie mittlerweile im Ausland oder haben neue, wertvolle Praxiserfahrung gesammelt.

Wir sind gespannt. Erzählen Sie uns mehr.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Ein Job – so vielseitig wie Sie

WELTWEIT
Alle Jobs

Alle Jobs

Kontakt
  • Photos DrAfter123/iStock; StockPlanets / GettyImages; Kadir van Lohuizen; PR; Zunum Aero; marcodewaal.nl / Getty Images; Urban Zintel