Our culture
part of our DNA

part of our DNA

Unsere Standorte

Hier treffen wir uns

Nach einer Arbeitswoche beim Kunden vor Ort kehren freitags die meisten von uns an ihren Heimatstandort zurück. Beim "Office Meeting" treffen sich regelmäßig alle Kollegen, wir sprechen über das aktuelle Geschäftsgeschehen, tauschen Neuigkeiten und Erfolgsgeschichten aus – oft auch ganz zwanglos an der Kaffeemaschine oder bei einem gemeinsamen Essen.

Dabei hat jedes Büro seine eigenen Traditionen. Je nach Standort wird zum Beispiel zusammen zu Mittag gegessen oder das Wochenende in gemeinsamer Runde eingeläutet. Auch gemeinsame Sportaktivitäten oder kulturelle Highlights stehen auf dem Programm. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen! Dank der Leidenschaft und des Engagements unserer Kollegen werden wir zu dem, was wir sind. Werden Sie ein Teil unserer DNS!

Charles-Edouard Bouée, CEO, bei einem unserer Office Meetings
Charles-Edouard Bouée, CEO, bei einem unserer Office Meetings
Vielfalt

Keine leere Worthülse

Alle reden von "Diversity". Oft steckt nicht viel dahinter. Bei uns schon. Wir sind von Grund auf vielseitig. Seit der Unternehmensgründung agieren wir in unterschiedlichen Kulturen, Sprachräumen und Märkten auf der ganzen Welt. Das liegt auch an unserer Herkunft. Unsere europäischen Wurzeln sind einzigartig.

Um diese Vielfalt weiter zu leben, brauchen wir auch Sie. Großartige Ideen und neue Perspektiven entwickeln sich nicht in einer homogenen Gruppe. Unsere Kollegen haben vielfältige persönliche und fachliche Hintergründe und bereichern Roland Berger durch Ihre individuelle Sicht auf die Dinge.

Frauen

Mit Stereotypen brechen

Für unsere Kunden stellen wir die besten Teams zusammen. Diesem Anspruch werden wir nicht gerecht, wenn wir die Hälfte aller Talente außer Acht lassen. Den Anteil der Beraterinnen zu steigern, steht bei uns ganz oben auf der Agenda. Das Thema "Frauen in der Beratung" ist keine Randnotiz! Wir wollen ihr Talent fördern.

Deshalb veranstalten wir Recruitingevents, die sich ausschließlich an Bewerberinnen richten. Von Frau zu Frau tauschen Sie sich in einem zwanglosen Rahmen mit unseren Kolleginnen aus. Kommen Sie zur nächsten Ladies' Lounge!

Neueinsteigerinnen werden von einer Patin begleitet, die bei allen Herausforderungen mit ihrer Erfahrung zur Seite steht.

Mehrmals im Jahr bieten wir Trainings speziell für unsere weiblichen Kolleginnen an. Dabei lernen sie ihre Stärken in einem von Männern dominierten Umfeld zu nutzen und dabei authentisch zu sein.

Mehr Frauen in der Beratung. Dieses Ziel wollen wir langfristig, gemeinsam und auf allen Karrierestufen erreichen.

Erfahrungsbericht
Portrait of Anne Bioulac, Senior Partner, Paris Office
Anne Bioulac, Senior Partner, Paris Office
Als Partnerin in unserem Pariser Büro bin ich Expertin für Telekommunikation, Medien und Digitalthemen. Inzwischen blicke ich auf 20 Jahre Berufserfahrung als Beraterin zurück. Durch das projektbasierte Arbeiten bietet die Unternehmensberatung viel Flexibilität und ist meiner Meinung nach perfekt für Frauen geeignet. Es ist leichter als in anderen Branchen, Auszeiten zu nehmen und sich die Zeit selbst einzuteilen. Außerdem ist Beratung ein Turbo für die Karriere. Man lernt interessante Kunden kennen, arbeitet mit smarten Kollegen zusammen und kümmert sich um wichtige wirtschaftliche Fragestellungen. Ganz ehrlich, wie viele Jobs bieten eine solche Vielfalt?

Nach wie vor ist der Großteil der Berater männlich, daher ist es für Frauen oft schwieriger, ein geeignetes Vorbild zu finden. Aber im Laufe meiner Karriere haben mir viele Menschen die Anleitung und Unterstützung gegeben, die ich brauchte, um meinen eigenen Stil zu entwickeln.
Balance halten

Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

"Work" und "Life" kann man nicht strikt trennen. Das eine gehört zum anderen und beides ist wichtig. Es stimmt: Berater arbeiten intensiv und oft auch lange. Da sie ihre Arbeit als inspirierend und erfüllend empfinden, ist das für die meisten in Ordnung. Sie arbeiten lieber an hochspannenden Themen, als sich zwischen 9 Uhr und 17 Uhr zu langweilen.

Bei uns sollen Sie langfristig zufrieden sein. Für unsere familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik wurden wir schon zum fünften Mal mit dem Qualitätssiegel berufundfamilie ausgezeichnet. Das spornt uns an, unsere Mitarbeiter noch gezielter und individueller weiterzuentwickeln und ihren Wünschen Raum zu geben.

Ihre Bedürfnisse haben sich geändert? Gemeinsam finden wir eine Lösung, sei es ein Sabbatical oder flexiblere Arbeitszeiten.

Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
Sabbaticals

Sie haben große Pläne? Das finden wir gut! Vielleicht wollen Sie reisen oder sich sozial engagieren, etwas Neues lernen oder sich sonst irgendwie herausfordern. Wir bieten Sabbaticals zwischen einem Monat und einem halben Jahr an. Wir möchten Sie unterstützen, Ihre Träume zu verwirklichen.

Erfahrungsbericht
Danny Müller, Chicago office
Ich habe ein dreimonatiges Sabbatical genommen und in Bangladesch geholfen eine Krankenpflegeschule für das Yunus Centre aufzubauen. Das war sicherlich eine der intensivsten und lohnendsten Erfahrungen meines Lebens. Diese Zeit hat mir Einiges bewusst gemacht und noch heute sehe ich viele Dinge mit anderen Augen.
Teilzeit und Homeoffice

Viele unserer Kollegen arbeiten in Teilzeit. Wir bieten Ihnen Flexibilität, damit Sie gerne bei uns arbeiten. Wenn Sie nicht gerade beim Kunden vor Ort sein müssen, können Sie auch von zu Hause aus arbeiten. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Möglichkeiten.

Verantwortung
Soziales Engagement – wir sind aktiv

Wir suchen Mitarbeiter, die sich engagieren und für etwas stehen. Das gilt auch über den Job hinaus. Deshalb unterstützen wir Ihre Freiwilligenarbeit – alleine oder im Team mit Kollegen. Ihre Ideen beeinflussen die Gesellschaft von morgen. Unsere Kollegen sind wesentliche Treiber unserer gemeinnützigen Arbeit.

Wir ermöglichen es Ihnen sich Zeit für Projekte zu nehmen, die Ihnen am Herzen liegen.

Erfahrungsbericht
Portrait of Verena Reichl, Munich office
Verena Reichl, Munich office

Ich engagiere mich seit über drei Jahren bei "Year of Care". Das ist ein Tutorenprojekt an einer Münchener Schule. Die Initiative ist eine Zusammenarbeit zwischen Roland Berger und ghettokids e.V., einer gemeinnützigen Organisation für benachteiligte Kinder und junge Menschen in München.
Dort gebe ich Schülern Nachhilfe in Mathe, Deutsch und Geschichte. Ich freue mich, wenn ich sehe wie Kinder etwas Neues lernen und Erfolg haben. Es ist schön, der Gesellschaft etwas zurückzugeben und ich lerne auch selbst viel dabei.
Ohne die Unterstützung von Roland Berger und das Vertrauen in mich, hätte ich das nicht tun können.
Erfahrungsbericht
Portrait of Daniel Tao, Boston office
Daniel Tao, Boston office
Ich arbeite regelmäßig in Obdachlosenheimen, daher war unsere Partnerschaft mit "Boston Health Care for the Homeless Program" wie für mich gemacht.

Die jährliche Kampagne "Sox für socks" bringt Firmen dazu, neue weiße Socken für Obdachlose zu sammeln. Unsere Führungsebene inspiriert uns dazu in großen Dimensionen zu denken, deshalb haben wir selbst für Roland Berger Socken entworfen. Für jedes gekaufte Paar, werden zehn Paar Neue gespendet. Ich bin stolz darauf, einer Organisation anzugehören, die einen befähigt, kreative und unternehmerische Wege zu finden, um Gutes zu tun.
Roland Berger Stiftung

Soziales Engagement ist seit der Gründung in der Firma verwurzelt. Daher hat der Unternehmensgründer die Roland Berger Stiftung ins Leben gerufen, die sich für die Menschenrechte und gleiche Chancen in der Ausbildung einsetzt.

Sport

Alles fürs Team

Im Team arbeiten, gemeinsam Spaß haben und gleichzeitig gesund bleiben. Unser von Mitarbeitern organisiertes Sportprogramm macht Freude, ist abwechslungsreich und ausgefallen. Wir veranstalten zum Beispiel Beachvolleyballturniere und Skiausflüge. Auch Yoga und Tischtennis stehen auf dem Programm. Das sind schöne Gelegenheiten, entspannt Zeit mit Kollegen zu verbringen und sich von einer anderen Seite kennenzulernen.

Sie werden auch von unseren Fußballmannschaften beeindruckt sein, die sogar international gegeneinander antreten. Nicht jeder ist ein Kicker. Natürlich gibt es noch weitere Sportangebote. Finden Sie heraus, was wir an Ihrem Bürostandort anbieten.

Gemeinsam Sport treiben und Spaß haben
Gemeinsam Sport treiben und Spaß haben
Werden Sie Teil unseres Teams!

Ein Job – so vielseitig wie Sie

WELTWEIT
Alle Jobs

Alle Jobs

Kontakt
  • Photos StockPlanets / GettyImages; Caiaimage / Sam Edwards / GettyImages; PR; Zunum Aero; SilverV / iStockphoto; Gabriela Neeb; Urban Zintel