Die Jury

Intelligent Spend Management Award
Die Jury

14. September 2021

Intelligent Spend Management Award

Die Gewinner des Intelligent Spend Management Award werden von einer Jury ermittelt, die sich aus renommierten Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Journalismus zusammensetzt.

Die Jury trifft eine Vorauswahl und bestimmt die fünf Kategoriesieger sowie den Gesamtsieger.

Jury
Portrait of Alejandro Basterrechea
Alejandro Basterrechea
Head of Procurement Excellence, Zalando SE
Alejandro Basterrechea ist Business Angel, Autor, Referent und Technologie-Fan. Er ist eine kunden-, daten- und technologieorientierte Führungskraft im Procurement und konnte in diesem Bereich mehr als 15 Jahre Erfahrung in verschiedenen Branchen sammeln. Eine Beschaffungsorganisation von Grund auf aufzubauen, ist seine Leidenschaft. Er wurde mit dem Amazon Business ABX Award 2020 für die Förderung digitaler Beschaffungsprozesse ausgezeichnet.
Jury
Portrait of Christine Berg
Christine Berg
Global Director Procurement Excellence & Digital Transformation, Beiersdorf
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christine Berg ist Global Procurement Director und verantwortlich für alle Aktivitäten im Bereich Procurement Excellence & Digital Transformation bei der Beiersdorf AG. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung sowohl in der direkten als auch in der indirekten Beschaffung bei drei DAX-Konzernen. Ihre Leidenschaft gilt der kontinuierlichen, strategischen und visionären Entwicklung der Beschaffungstätigkeit. Gemeinsam mit ihrem Team konzentriert sie sich vor allem auf innovative Digitallösungen.
Jury
Portrait of Lutz Berg
Lutz Berg
Executive Vice President Purchasing Direct Materials, CPO Bosch Automotive
Lutz Berg trägt seit seinem Eintritt bei Bosch im Jahr 2001 die Einkaufsverantwortungen in verschiedenen Geschäfts- und Zentralbereichen. So verantwortet er den direkten wie indirekten Materialeinkauf und die Lieferantenqualität. Als Partner bei der internen Unternehmensberatung leitete er verschiedene Projekte im Zusammenhang mit interner Restrukturierung.

Er verfügt über profundes Wissen in der Supply Chain als Führungskraft und Manager, bei der Zentralisierung und Führung weltweiter Organisationen und der Umsetzung großer Change-Projekte. Seit Juli 2020 leitet er als EVP Mobility Solutions Purchasing Direct Materials den größten Einkaufsbereich der Bosch-Gruppe mit einem Einkaufsvolumen von 16 Mrd. EUR, 4.300 Lieferanten und 4.250 Mitarbeitern.
Jury
Portrait of Christoph Bode
Christoph Bode
Professor of Procurement, University of Mannheim, Germany
Prof. Dr. Christoph Bode ist ordentlicher Professor an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim, wo er seit 2014 den Stiftungslehrstuhl für Procurement leitet. Seine Lehr- und Forschungstätigkeit umfasst die Bereiche Beschaffung, Supply Chain und Operations Management. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Risiken, zwischenbetrieblichen Beziehungen, Innovation, Nachhaltigkeit und Performance. Er ist Mitglied redaktioneller Beiräte mehrerer führender managementbezogener Fachzeitschriften und Sprecher des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. (BME).
Jury
Portrait of Olaf Bollmann
Olaf Bollmann
Vice President Procurement - Central Functions, Strategy, Processes and Original Parts, Porsche AG
Olaf Bollmann ist seit 2016 Vice President Beschaffung Zentralfunktionen, Strategie, Prozesse & Originalteile bei der Porsche AG. In dieser Funktion ist er unter anderem für das Innovationsmanagement sowie die Ausgestaltung der Digitalisierungsstrategie der Porsche Beschaffung verantwortlich. Zuvor war er in verschiedenen leitenden Funktionen in der Porsche und Volkswagen Beschaffung tätig. Olaf Bollmann hat einen Abschluss in Diplom-Wirtschaftsingenieurwesen der Universität Paderborn.
Jury
Portrait of Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich
Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich
President, Chair of Strategic Procurement Management, CBS International Business School, Köln
Elisabeth Fröhlich verantwortet den Bereich Strategisches Beschaffungsmanagement an der CBS International Business School. Ursprünglich (seit 2007) als Professorin, seit 2013 übt sie diese Verantwortung als Präsidentin aus. Sie ist Vorstandsmitglied mehrerer wissenschaftlicher Organisationen, z. B. des BME e.V. Region Köln oder Sprecherin des PRME DACH-Chapter sowie Mitglied des PRME Boards, des UN Global Compact für Business Schools und Sprecherin der "Kölner Wissenschaftsrunde" und Wirtschaftsbotschafterin.

Sie ist für zahlreiche internationale Journals als Gutachterin bzw. im Editorial Board tätig. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen auf den Themen Sustainable Supply Chain Management und Nachhaltige Beschaffung, Qualifizierung im Einkauf und im Strategischen Lieferantenmanagement, Beschaffung 4.0, organisatorische und persönliche Herausforderungen eines "Agilen Einkaufs".
Jury
Portrait of Martin Jungbluth
Martin Jungbluth
Group Director Purchasing, Vaillant Group
Martin Jungbluth ist seit 2012 Director Group Purchasing bei der Vaillant Group und verantwortet alle Einkaufsaktivitäten des Unternehmens weltweit. Sein Aufgabenbereich umfasst die Beschaffung von Produktionsmaterialien, den Projekteinkauf, den indirekten Einkauf und die Kostenanalyse. Für ihn liegen die strategischen Prioritäten in der Versorgungssicherheit, der preislichen Wettbewerbsfähigkeit und der erfolgreichen Gestaltung des transformativen Wegs zum Einkauf 4.0. Vaillant hat sich dem Klimaschutz voll und ganz verschrieben und Jungbluth hat in diesem Kontext die Aufgaben übernommen, mehrere Einkaufsprojekte klimaneutral zu gestalten.
Jury
Portrait of Oliver Knapp
Oliver Knapp
Senior Partner, Roland Berger
Oliver Knapp ist Senior Partner im Stuttgarter Büro von Roland Berger und Co-Leiter der Operations Practice und der Global Procurement Practice. Er ist seit 2000 im Unternehmen und arbeitet eng mit seinen Kunden zusammen, um kreative Lösungen zu entwickeln und nachhaltige Veränderungen zu erreichen.

Er hat zahlreiche Unternehmen in Projekten zur Leistungssteigerung oder bei großen Umstrukturierungen beraten – insbesondere in den Bereichen Beschaffung, Produktkosten-/ Wertmanagement, Engineering und FRUGAL-Produkte.
Jury
Portrait of Sinanudin Omerhodzic
Sinanudin Omerhodzic
Chief Technology Officer, Aldi Nord
Sinanudin Omerhodzic ist Geschäftsführer IT bei Aldi Nord. Er verfügt über 17 Jahre Berufserfahrung in der Gestaltung hocheffizienter, digitaler IT-Organisationen als Wettbewerbsvorteil. Zudem kann er Erfahrung mit der Einführung von IT-Systemen in mehr als 20 Ländern und der Optimierung interner Geschäftsprozesse durch den Einsatz von Firmentechnologien vorweisen. Der Diplom-Informatiker hat seinen Abschluss an der Technischen Universität Berlin gemacht und wurde in jüngster Zeit als außergewöhnliche Führungspersönlichkeit und Experte mit mehreren Auszeichnungen in den Bereichen IT, Innovation und Digitalisierung gewürdigt. Aufgrund seines außergewöhnlichen Ansatzes bei der digitalen IT-Transformation schaffte er es bei den (vom CIO-Magazin verliehenen) „CIO Awards 2019“ in die Top Five in der Kategorie Großunternehmen. Im Jahr 2020 wurde er für die Präsentation seines Modells im Bereich Technology Leader IT/Business Operating in die Top Ten der CIOs des Jahrzehnts gewählt und von der SAP AG als „Best-Run-Leader“ mit dem Innovationspreis für die Erzielung bedeutsamer Geschäftsvorteile durch die SAP Data Hub Plattform ausgezeichnet. Außerdem erhielt Sinanudin Omerhodzic im gleichen Jahr für seine Strategie zur Definition und Umsetzung neuer digitalisierter Geschäftsmodelle zur leichteren Gesamttransformation des Unternehmens den „Digital Leader Award“ von IDG.
Jury
Portrait of Angela Qu
Angela Qu
Chief Procurement Officer, Lufthansa Group
Angela Qu ist eine starke, leistungsorientierte und unternehmerisch denkende Führungskraft mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung in den Bereichen Beschaffung, Lieferkettenmanagement, Fertigung und Operational Excellence. Sie hatte Führungspositionen in großen multinationalen Unternehmen mit globaler Präsenz wie Siemens, Bühler-Leybold, ABB und zuletzt Lufthansa Group inne. Als Chief Procurement Officer der Lufthansa Group ist sie für die Beschaffung sowie für das Management von 40.000 Lieferanten in 130 Ländern verantwortlich. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Aufsichtsrats von Lufthansa Cargo mit einem Umsatz von 2,8 Milliarden Euro im Jahr 2020 und 4.000 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen zählt zu den Weltmarktführern im Bereich Luftfracht.
Jury
Portrait of Sabine Schulz-Rohde
Sabine Schulz-Rohde
Editor for Strategic Sourcing/Procurement/Supply Chain, Beschaffung aktuell
Sabine Schulz-Rohde ist verantwortliche Redakteurin des Fachmagazins „Beschaffung aktuell“. Sie studierte an der GHS Essen Germanistik, Geschichte sowie Pädagogik und absolvierte anschließend an der Fachhochschule Bochum ein Maschinenbaustudium.

Seit ihrer Diplomarbeit (Thema: „EDI in der Beschaffungslogistik der Automobilindustrie“) liegt ihr Interessensschwerpunkt in der B2B-Beschaffung. Seit 1996 gehört sie zur Redaktion des deutschsprachigen Fachmagazins „Beschaffung aktuell“. Seit 2014 ist Schulz-Rohde verantwortliche Redakteurin des Titels und berichtet für die Einkäufer-Community über alle einkaufsrelevanten Themen.
Jury
Portrait of Dirk Senn
Dirk Senn
Senior Vice President Intelligent Spend & Business Network, Member of the Management Board - SAP Germany
Dirk Senn ist Senior Vice President Intelligent Spend & Business Network bei SAP Deutschland. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb und in der Softwarebranche. Seit 2018 ist er Mitglied der Geschäftsführung bei SAP Deutschland. Er kann Erfahrung in der Beratung und Unterstützung von Kunden vorweisen, unter anderem in den Bereichen Biowissenschaften, Chemie, Konsumgüter, Versorgungsunternehmen und Services. Er ist davon überzeugt, dass der Kunde an erster Stelle steht und ein hohes Qualitätsbewusstsein der Schlüssel zur Kundenzufriedenheit und zur Unterstützung der erfolgreichen digitalen Transformation eines Unternehmens ist.
Jury
Portrait of Thomas-Garry Stiller
Thomas-Garry Stiller
Senior Vice President and Chief Procurement Officer, HARTMANN GROUP
Seit 2016 verantwortet Thomas-Garry Stiller die globale Beschaffungsorganisation der HARTMANN-GRUPPE, einem führenden Anbieter von Systemlösungen für die Medizin- und Pflegebranche.

Nach mehreren Digitalisierungsprojekten hat sich der HARTMANN-Einkauf zu einer hocheffizienten digitalen Organisation mit IT-gestützten, End-to-End-Arbeitsabläufen und Prozessen entwickelt. Das Unternehmen hat vor Kurzem mehrere hundert Dienstleister und Zulieferer für die europäische Verordnung über Medizinprodukte fit gemacht. Thomas-Garry Stiller war zuvor in leitenden Positionen in den Beschaffungsabteilungen von z.B. NOKIA und Hilti. Begonnen hat er seine berufliche Laufbahn als Offizier bei der Bundeswehr.
Jury
Portrait of Gundula Ullah
Gundula Ullah
Chief Procurement Officer, FUNKE Mediengruppe
Gundula Ullah leitet die zentrale Beschaffung bei FUNKE Mediengruppe, einem der größten Verlagshäuser Deutschlands. Organisatorischer Wandel und Digitalisierung sind in ihrer Gesamtkarriere mit mehr als 20 Jahren Einkaufserfahrung in unterschiedlichen Branchen wie Telekommunikation, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Einzelhandel und – zuletzt – Medien wichtige Eckpfeiler. „Digital First with optimal User Experience“ ist ihr Credo, wenn es um die gesamte zukünftige Beschaffungsinfrastruktur geht, und spielt ihrer Ansicht nach eine wichtige Rolle bei der gesamten funktionalen Transformation für die kommenden Jahre.
Das könnte Sie auch interessieren