A close-up photo showing the front teeth of a smiling child.
Das Leben verbessern

Think:Act Magazin: Leading thoughts, shaping vision
Das Leben verbessern

Portrait of Think:Act Magazine

Think:Act Magazine

München Office, Zentraleuropa
11. November 2021

Gesunder Geist, gesunde Firma

Die Pandemie hat uns in vielen Bereichen zurückgeworfen. Aber die Krise hat auch viele Entwicklungen im Gesundheitswesen massiv beschleunigt. Neue Technologien und Konzepte könnten unsere Gesellschaft in bislang unvorstellbarer Weise revolutionieren. Und sie können ein Vorbild für die Wirtschaft sein. Unternehmen können lernen, dass die Gesundheit ihrer Mitarbeiter die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg ist. Dass sie gemeinsam mit Konkurrenten große Ziele erreichen können. Und dass sie Strategien übernehmen können, wie sie Mitarbeiter anders führen. In dieser Ausgabe von Think:Act beschäftigen wir uns damit, wie ein neuer Blick auf unsere Gesundheit unseren Blick auf die Welt als Ganzes verändern kann.

Highlights aus der Think:Act-Ausgabe „Das Leben verbessern“

Individuelle Zufriedenheit, Wohlbefinden am Arbeitsplatz, ein gesundes langes Leben: das sind die entscheidenden Komponenten für ein besseres Wirtschaftssystem in den 2020er-Jahren.

Mehr
Registrieren Sie sich hier, um mehr Artikel dieser Think:Act-Ausgabe zu lesen

  • Ungewöhnliche Allianzen in der Impfstoffentwicklung könnten ein Vorbild für Zusammenarbeit sein.
  • Warum das psychische Wohlbefinden der Mitarbeiter auch im Interesse der Arbeitgeber ist.
  • Unauffällig, aber revolutionär: Wie Künstliche Intelligenz die Medizin verändert.
  • Die mRNA-Technologie könnte die Grundlage für inviduelle Medikation und Therapien sein.
  • Fotografin Susana Girón zeigt, dass Lebensjahre nicht zählen, solange der Wille lebendig bleibt.
  • Wie Unternehmen von Routinen und Strategien aus OP-Sälen lernen können.
  • Neue Technologien und Geschäftsideen könnten die Modebranche in eine Kreislaufwirtschaft verwandeln.
  • Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Web, hält den leichten Zugang zum Internet für wichtiger denn je.

Alle Online-Ausgaben
Mehr
Portrait of Think:Act Magazine

Think:Act Magazine

München Office, Zentraleuropa