CONSUMER GOODS, RETAIL & AGRIBUSINESS

Be CONSUMER GOODS, RETAIL & AGRIBUSINESS

Portrait of Alexander Belderok
Senior Partner
Büro Amsterdam, Westeuropa
+31 20 7960-600
Mehr
Über Sonderangebote hinaus

Multichannel-Shopping und Kommunikation

Die Verbrauchsgüter- und Einzelhandelsbranche steht vor noch nie dagewesener Disruption. Verbraucher haben höhere Ansprüche und sind unvorhersehbarer als jemals zuvor, so dass Erfolg heutzutage bedeutet, seine Kunden auf allen Kanälen zu erreichen – und an allen Kontaktpunkten. Aus diesen Gründen befinden sich überragendes Kundenverständnis und Vordenkerposition im Zentrum unseres Beratungsmodells.

In unserem Kompetenzzentrum bedienen wir Kunden in der Einzelhandelsbranche aus allen Sektoren, darunter Lebensmittel, Mode, DIY und E-Commerce sowie der schnelllebige Verbrauchsgütersektor, langlebige Gebrauchsgüter, Lebensmittelzulieferer, Flavors & Fragrances und die Agrarindustrie. Es ist an der Zeit für neue Strategien und Geschäftsmodelle.

Think act

Verbraucher möchten als Individuen erkannt werden, eine Multichannel-Shopping- und Kommunikationserfahrung genießen und erwarten all das in einer angenehmen Umgebung. Sie fordern jedoch auch Werte und Sonderangebote – dieselbe Person, die am Nachmittag in einem Discounter einkaufen geht, sitzt eventuell am Abend in einem Luxusrestaurant, genauso wird ein No-Name-Shirt mit hochwertigen Luxusartikeln kombiniert. Diese Komplexität ist nur die eine Seite für Unternehmen, die in der heutigen sich rasant ändernden Umgebung agieren.

Von Produktportfolios bis zu Supply Chain Operations braucht jeder Aspekt des Einzelhandels einen Facelift oder sogar eine grundlegende Neuausrichtung, um neue Marktchancen zu nutzen und sich an die Realitäten des 21. Jahrhunderts anzupassen. Unser Team kombiniert einen internationalen Footprint mit lokalem Know-how. Wir konzentrieren uns auf marktorientierte, regelbrechende Strategien, die funktionieren, und konnten diese bereits für führende internationale Akteure umsetzen. Mit umfassenden Kenntnissen über jedes relevante Branchenthema, können wir Ihnen helfen, zukunftsweisende und auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens maßgeschneiderte Lösungen zu finden. Sind Sie dabei?

Einzelhandel

Der Einzelhandel von heute steht vor bedeutenden Fragen, für welche er Antworten sucht. Wie können Sie Kunden an verschiedenen Kontaktpunkten und durch unterschiedliche Kanäle am besten ansprechen? Wie können Sie ein überlegenes Verständnis für die Wünsche Ihrer Kunden aufbauen? Was ist der effektivste Weg, um die Rentabilität zu gewährleisten oder digitale Neuerungen zu integrieren? Können durch Kooperation attraktive und wettbewerbsfähige Einkaufspreise erzielt werden? Doch vielleicht mit am wichtigsten für Branchenakteure weltweit: Wie kann man in einem internationalen Markt wachsen und wettbewerbsfähig bleiben, während man gleichzeitig den persönlichen Kundenkontakt beibehält, den heutige Kunden einfordern?

Spezifische Fragen müssen mit entsprechend konkreten Maßnahmen beantwortet werden. Unser globales Team für den Bereich Einzelhandel hat führende internationale Einzelhändler in einer Vielzahl von Projekten beraten und wir verfügen über fundiertes Wissen über alle relevanten Themen in der Branche. Wir wissen, wie man an das Produktgruppenmanagement und Einkaufsprobleme, Digitalisierungsbelange oder Veränderungen der Marketingstrategie herangeht und wie die Prozesse im Kundenbeziehungsmanagement optimiert werden können. In Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen können wir Ihnen einen maßgeschneiderten Ansatz anbieten, um in dieser wechselhaften Marktumgebung echte Ausdauer zu erreichen und beizubehalten.

Portrait of Thorsten de Boer
Senior Partner
München Office, Zentraleuropa
+49 89 9230-8526
Portrait of Olivier de Panafieu
Senior Partner, Managing Partner Paris Office
Paris Office, Westeuropa
+33 1 5367-0908
Portrait of Alexander Belderok
Senior Partner
Büro Amsterdam, Westeuropa
+31 20 7960-600
Mode

Modehändler und -produzenten agieren in einer schwierigen Umgebung, welche einen beispiellosen Druck auf Absatz, Margen und Rentabilität ausübt. Zu den zu bewältigenden Problemen gehört der gesättigte EU-Markt, die teure internationale Expansion, unvorhersehbare Konsummuster, kürzere Produktlebenszyklen, geringere Verkaufszahlen durch Rabattaffinität der Verbraucher, explodierendes Online-/Mobil-Shopping zusammen mit dem Wettlauf um innovativere Konzepte für den stationären Handel und sinkende Kundenfrequenzen. Gleichzeitig erwarten die Kunden nicht nur ein nahtloses und komfortables Einkaufserlebnis auf allen Kanälen, sondern sie wollen auch an zahlreichen Berührungspunkten über Social Media und kollaborative Plattformen mit den Marken interagieren. Diese Herausforderungen machen es schwer einschätzbar, welche Maßnahmen zu den besten Ergebnissen für den Nettoprofit Ihres Unternehmens führen und Ihnen einen Betrieb mit profitablem, nachhaltigem Wachstum ermöglichen.

Mit jahrelanger Beratungs- und Branchenerfahrung auf Führungsebene sind unsere Experten Insider in der Modebranche. Wir haben an zahlreichen Projekten gearbeitet und wissen, wie man Herausforderungen wie Digitalisierung, die Zukunft des POS, vertikale Integration, Produktentwicklungs- und Bezugsflexibilität, Big-Data-Analytik und Markenmanagement mit einem praxiserprobtem, handlungsorientiertem Ansatz angeht. Egal ob Sie Einzelhändler, Hersteller oder ein Beschaffungsbüro sind, wir können Ihnen helfen, Ihr Geschäftsmodell zu verbessern, Ihre Flexibilität zu steigern, Ihre Lieferkette zu optimieren, Ihre Strategie auf das digitale Zeitalter anzupassen, Ihre internen Strukturen und Prozesse zu optimieren und Ihre Kunden mit einzigartigen Erfahrungen zu inspirieren, die eine starke Kundenbindung erzeugen.

Portrait of Richard Federowski
Partner
Berlin Office, Zentraleuropa
+49 30 39927-3495
E-Commerce

Wie kann sich der konventionelle Einzelhandel an die neuen Verbrauchertrends anpassen und E-Commerce-Chancen voll für sich ausschöpfen? Es gibt kein allgemeines Standardkonzept hierfür. Während es verlockend sein kann, beim Versuch sich zu modernisieren neuen Markttrends hinterher zu jagen, ist die Antwort meistens weitaus weniger komplex als es scheint.

Von der Gewinnung von Customer Insights über detaillierte Marktforschung bis hin zur Identifizierung und Erweiterung der attraktivsten Möglichkeiten beraten Sie die Berater von Roland Berger über einen maßgeschneiderten Ansatz für die kanalübergreifende Integration. Indem sie die Rentabilität des Handels auf mehreren Kanälen für Sie entschlüsseln, schauen unsere Berater über das störende Rauschen hinweg und helfen Ihnen, sich auf neue Strömungen zu konzentrieren, die sich wie ein organischer nächster Schritt für Ihr Geschäftsmodell anfühlen.

Portrait of Tobias Weisel
Principal
Düsseldorf Office, Zentraleuropa
+49 211 4389-2919
Portrait of Richard Federowski
Partner
Berlin Office, Zentraleuropa
+49 30 39927-3495
Fast Moving Consumer Goods

FMCG-Hersteller stehen vor komplexen Herausforderungen, während sie sich weiter ins 21. Jahrhundert bewegen. Darunter die Sättigung reifer Märkte, Polarisierung zwischen A-Marken und (Premium-)Hausmarken, Zusammenschieben von B- und C-Marken, eine Downstream-Machtverschiebung mit Einzelhandelskonzentration, volatile Rohstoffmärkte und ein verändertes "hybrides" Verbraucherverhalten. Digitalisierung und gezieltes Social-Media-Marketing zum Beispiel können große Chancen zum Erhalt Ihrer Share of Voice bieten, doch FMCGs müssen sich üblicherweise damit auseinandersetzen, dass andere Akteure über die Kundendaten verfügen. Wie können Sie die Vorteile der Digitalisierung ausschöpfen, während Sie gleichzeitig auch die regulatorischen Rahmenbedingungen im Auge behalten und Konflikte mit traditionellen stationären Kanälen vermeiden?

Wir bei Roland Berger sind Experten im Bewältigen dieser Herausforderungen und können konkrete Maßnahmen umsetzen, welche die überlebenswichtigen Wettbewerbsvorteile Ihres Unternehmens stärken. In Zusammenarbeit mit weltweiten Führungspersönlichkeiten und lokalen Helden unterstützen wir unsere FMCG-Kunden beim Finden funktionaler Antworten auf die relevanten Fragen. Bei unserem Ansatz geht es um kreative Strategien, die funktionieren, und wir wissen, wie wir ein Geschäft am besten verbessern, überarbeiten oder umstrukturieren können, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und ihnen dabei zu helfen, erfolgreich durch die Herausforderungen unserer Zeit zu navigieren.

Portrait of Tobias Göbbel
Senior Partner
München Office, Zentraleuropa
+49 160 744-8113
Portrait of Clemens Goeken
Principal
Düsseldorf Office, Zentraleuropa
+49 89 9230 - 8154
Langlebige Gebrauchsgüter

Die Branche für langlebige Gebrauchsgüter wird mit sich ändernden Hebeln konfrontiert, welche die Branchenakteure immer mehr unter Druck setzen, neue Wege zum Erhalt ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu finden. Auf Seite der Verbraucher muss man sich mit den steigenden Onlineverkäufen und komplexen Kommunikationskanälen mit mehreren neuen Berührungspunkten beschäftigen. Zusätzlich drängen neue Akteure auf den europäischen Markt und chinesische Unternehmen vergrößern ihren Marktanteil. Während sich disruptive Onlineoptionen als erfolgreich für den Zugang zur BRIC-Marktverteilung erwiesen haben – welchen anderen Weg kann Ihr Unternehmen einschlagen?

Unser Team für langlebige Gebrauchsgüter hat umfangreiche Branchenerfahrung entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Lieferanten, "Konkurrenten" und Einzelhändler. Wir konnten bereits eine Vielzahl von Projekten erfolgreich durchführen, um unseren Kunden bei der Bewältigung dieser branchenspezifischen Herausforderungen zu helfen. Unabhängig davon, ob wir Sie bei Entscheidungen im Zusammenhang mit digital gestützten POS, profitablem Eigenmarken-Geschäft, kontinuierlicher Kundenbeteiligung, Partnerschaften, intelligenten Hardware- und Service-Ökosystemen oder konsistentem Omni-Channel-Management begleiten, können wir Ihnen helfen, aktuelle wettbewerbsintensive Marktsituationen mit konkreten Maßnahmen anzugehen.

Portrait of David van der Does
Senior Partner
Büro Amsterdam, Westeuropa
+31 20 7960-600
Agrarindustrie & Lebensmittelzulieferer

Schrumpfende Bodenflächen, strengere Vorschriften, sinkende Kaufkraft der Landwirte und sinkende Einzelhandelspreise gehören zu einer Reihe langfristiger Branchentrends, die den Agrarsektor zu nachhaltigeren Praktiken treiben. Dadurch müssen sich die Branchenakteure mit Aspekten der Effizienz, Forschung und Entwicklung, nachhaltiger und sicherer Versorgung, Umstrukturierung der Wertschöpfungskette, Energienutzung und die Auswirkungen von Digitalisierung und Automatisierung auseinandersetzen. Hat Ihr Unternehmen die richtigen Strategien, um in diesem herausfordernden Umfeld zu überleben?

Die Marktführer der Lebensmittelzulieferungs- und Flavor & Fragrance-Branche befinden sich an einem entscheidenden Wendepunkt. Auf der einen Seite haben die Verbraucher und Aufsichtsbehörden ein Augenmerk auf Gesundheits-, Sicherheits- und Nachhaltigkeitsstandards. Auf der anderen Seite fordern wachsende Märkte in Schwellenländern höhere Produktionsvolumina in einem noch rasanterenm Tempo. Hinzu kommt: Dies alles geschieht in einem unvorhersehbaren Markt, angetrieben durch vermehrte Innovation und kürzere Produktlebenszyklen. Die Branche steht nun vor der folgenden Frage: Wie können Lieferanten die Gesundheitsvorschriften einhalten, während sie die Produktqualität und einen Wettbewerbsvorteil beibehalten?

Was auch immer Ihre Rolle in der Agrarindustrie oder in der Flavor & Fragrances-Branche ist, sei es Hersteller, Verarbeiter oder Händler, einer Sache können Sie sich sicher sein: Ihnen stehen aufregende Zeiten bevor. Hier bei Roland Berger haben wir eine umfangreiche Erfolgsgeschichte in der Agrarbranche und Lebensmittelzulieferung. Wir verstehen, wie kompliziert die neuen Herausforderungen sind, vor denen die Unternehmen stehen, und führende Akteure beider Sektoren konnten bereits von unseren praxiserprobten, pragmatischen Konzepten profitieren. Insbesondere liefern wir Ergebnisse für Herausforderungen von der Strategieentwicklung und der Leistungsverbesserung bis zur Umstrukturierung und der Transformation von Agrargenossenschaften.

Da wir an strategischen Projekten für mehrere führende Unternehmen gearbeitet haben, konnten wir Kenntnisse in den folgenden regionalen Märkten sammeln: Agrarindustrie, lokale Zulieferer, Lebensmittel und Verbrauchsgüter in Europa, Nordamerika, China und Indien. Egal ob der nächste Innovationssprung, Umstrukturierung der Wertschöpfungskette, Portfolioausrichtung, Wachstum oder Komplexitätsmanagement – wir können eine individuelle Strategie finden, mithilfe derer Sie Ihre Ziele erreichen. Wir können Sie dabei unterstützen, Ihre Ideen in lohnenswerte Erfolge zu verwandeln.

Insgesamt unterstützen wir die wichtigsten Akteure der globalen Agrarindustrie. Zudem führen wir Projekte in allen funktionalen Bereichen und Sektoren der Agrarindustrie durch. Wir sind Vordenker und bieten bewährte Werkzeuge und Lösungen. Im Gegenzug bieten wir operative Exzellenz für End-to-End-Wertschöpfungslösungen. Unsere Priorität: beste Qualität und maßgeschneiderte Projektergebnisse für unsere Kunden zu bieten.

Portrait of Wilhelm Uffelmann
Partner
München Office, Zentraleuropa
+49 89 9230-8336
Portrait of Sebastien Murbach
Partner
Paris Office, Westeuropa
+33 1 70 39 4109
Portrait of Alexander Belderok
Senior Partner
Büro Amsterdam, Westeuropa
+31 20 7960-600
Portrait of Matthias Holzamer
Partner
Frankfurt Office, Zentraleuropa
+49 69 29924-6401
Portrait of George Ren
Senior Partner
Shanghai Office, Ostasien
+86 21 5298 6677-806
Portrait of Viktoriya Bondarets
Principal
Kyiv Office, Osteuropa
+380 4 4494-0865
Marketing und Vertrieb

Als Verbrauchsgüterunternehmen ist die Qualität von Marketing und Vertrieb Ihr größter Erfolgsfaktor. Sie entscheidet zwischen Erfolg und Scheitern, in der neuen digitalen Welt noch mehr als in der klassischen. Da die Auswirkung bekanntermaßen nur schwer nachweisbar ist, helfen wir Ihnen, Ihren Erfolg zu quantifizieren, von der Strategie und der Wirkung bis hin zum Nettoprofit. Bei Roland Berger beurteilen wir die Effektivität und Effizienz all Ihrer Marketingaktivitäten und zwar da, wo es zählt – in der Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmens.

Wir wissen, wie wir die richtigen Fragen stellen, Trends identifizieren und verstecktes Potenzial zur Verbesserung Ihrer Position entdecken. Indem wir bewährte Methoden und wertorientierte Werkzeuge anwenden, liefern wir pragmatische Lösungen, um Ihre Vertriebsorganisation, Ihr Marken- und CRM-Management, Ihre Berichtsysteme und Ergebnisse zu verbessern.

Portrait of Tobias Göbbel
Senior Partner
München Office, Zentraleuropa
+49 160 744-8113
Supply Chain Management

Die Lieferkette ist das Rückgrat Ihres Unternehmens. Kosten, Flexibilität und Durchlaufzeiten sind die drei wichtigsten Aspekte, wenn es darum geht, Ihr Unternehmen in die richtige Richtung zu steuern. Doch in einer immer komplizierteren und unberechenbareren Welt ist es mitunter schwer zu wissen, welchen Kurs man einschlagen sollte. Inmitten der Digitalisierung wird die Datensicherheit als eine der größten Herausforderungen angesehen, während sich Unternehmen um den potenziellen Verlust sensibler Daten sorgen, wenn sie mit Konkurrenten oder IT-Firmen zusammenarbeiten.

Den richtigen Partner an der Seite zu haben, kann entscheidend sein.

Lieferketten müssen vielen unterschiedlichen Zielen gleichzeitig gerecht werden. Wir bei Roland Berger wissen, wie wir mit den wichtigsten Problemen umgehen müssen: Verlässlichkeit und Flexibilität, Nachfragevolatilität und Kosten, gefolgt von Transparenz über die Kundenanforderungen und individualisierte Produkte und Dienstleistungen. Wir bieten Einblicke in die Trends, Ziele und Hebel in Ihrer Branche, damit Sie weiter nach vorne kommen und Ihre eigenen Ziele übertreffen können.

Portrait of Jens Kilimann
Partner
Hamburg Office, Zentraleuropa
+49 40 37631 - 4125
Portrait of Matthias Hanke
Senior Partner, Managing Partner Switzerland, Central European Head of Consumer Goods & Retail
Büro Zürich, Zentraleuropa
+41 79 372-3945
Unsere Experten

Leider liegen auf Deutsch zu dieser Suche keine Ergebnisse vor. Bitte wechseln Sie zu Englisch um weitere Ergebnisse zu erhalten.

{[group.overline]}

{[group.headline]}

Mehr
Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen, durch volatile Zeiten zu navigieren.

Portrait of Alexander Belderok
Senior Partner
Büro Amsterdam, Westeuropa
+31 20 7960-600
Portrait of Tobias Göbbel
Senior Partner
München Office, Zentraleuropa
+49 160 744-8113
Portrait of Clemens Goeken
Principal
Düsseldorf Office, Zentraleuropa
+49 89 9230 - 8154